Polterabend oder Folterabend

Hochzeitsjubiläum

Besondere Hochzeitsjubiläen

Bestimmte Jubiläen werden oft besonders groß gefeiert. So zum Beispiel jedes Mal, wenn die Ehe ein weiteres Jahrzehnt bestanden hat. Aber nicht nur alle zehn Jahre ist das Hochzeitsjubiläum ein besonderer Anlass. Jedes Vierteljahrhundert ist besonders lobenswert. So ist der 25ste Hochzeitstag die Silberhochzeit. Silber deswegen, weil die Ehe ihren Wert unter Beweis gestellt hat. Genauso ist es nach 50 Jahren mit der Goldhochzeit. Auch hier leitet sich der Name vom symbolischen Wert der Ehe ab. Bei vielen Hochzeitsjubiläen leitet sich der Name aber eher von der Härte der Ehe ab, also wie stabil sie ist. So beispielsweise bei der Diamanthochzeit nach 60 Jahren. Eine Beziehung, die so lange gedauert hat, ist in der Zwischenzeit unzerstörbar geworden.

Die Feier

Die meisten Hochzeitsjubiläen werden gar nicht gefeiert, wie zum Beispiel das Elfte, Zwölfte oder Dreizehnte. Die meisten Ehepaare schenken sich zu diesen Anlässen nur Blumen oder Karten. Doch die bekannten Hochzeitstage, wie Silberhochzeit oder Goldhochzeit, werden mit einem großen Fest gefeiert. Hierzu kommt die ganze Familie oder sogar Freunde und Bekannte. Ähnlich wie bei der Hochzeit wird im geselligen Zusammensein gegessen, es werden lustige Spiele gespielt und Geschenke überreicht. Manche Paare wechseln ihre Ringe aus oder erneuern ihr Ehegelöbnis. Wer sich nach der Hochzeit keine Flitterwochen leisten konnte, holt diese oft zu einem speziellen Jubiläumstag nach.

Hochzeitsgeschenke

Um dem Brautpaar zu gratulieren, schenken ihnen ihre Verwandten und manchmal auch ihre Arbeitskollegen oder sogar Nachbarn Hochzeitsgeschenke. Das können persönliche Geschenke sein, wie zum Beispiel Fotogeschenke, oder aber auch romantische Geschenke wie in etwa zwei Weingläser und eine Flasche Rotwein. Geldgeschenke sind zum Hochzeitsjubiläum natürlich auch erlaubt. Wichtig ist, dass das Brautpaar beschenkt wird und nicht nur einer der Beiden. Die Geschenke sollten sich also nicht nur für den Mann oder für die Frau sein.